Mit zunehmendem Lebensalter erhöht sich das Risiko chronischer Krankheiten. Je früher die Anzeichen einer solchen Entwicklung erkannt werden, umso größer sind natürlich die Chancen einer erfolgreichen Behandlung.

Deshalb gibt es für alle ab dem 35. Lebensjahr die Gesundheits-Vorsorge.
Diese auch "Check Up" genannte Untersuchung soll insbesondere zur Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Störungen des Stoffwechsels (z.B. Zuckerkrankheit) beitragen.

Der Gesundheits-Check-Up umfasst:

  • Anamnese (Erfassung der gesundheitlichen Vorgeschichte und familiäre Krankheiten)
  • Ganzkörperstatus (körperliche Untersuchung durch den Arzt einschl. Blutdruckmessung)
  • Blut-Untersuchung ( Blutzucker- und Cholesterinspiegel)
  • Urin-Untersuchung
  • Beratung

Die Untersuchung darf alle zwei Jahre wiederholt werden. Falls sich bei der Gesundheits-Vorsorge-Untersuchung auffällige Befunde ergeben, so sollten diese natürlich gezielt weiter abgeklärt werden.

Sinnvoll ist es, im Rahmen des Check-Up die Hautkrebs-Früherkennung durchführen zu lassen. Denken Sie bitte auch an Ihren Impfausweis: So kann dann auch Ihr Impfschutz auf Vollständigkeit überprüft werden.

Nutzen Sie dieses wichtige Vorsorge Angebot! - Wir beraten Sie gern!

Bei allen Fragen rund um den Check-Up 35+ steht Ihnen unser Praxisteam zu Verfügung.