Über Ihre Krankenversicherung ( AOK Hessen, Techniker, Barmer GEK, DAK und andere ) haben Sie Anspruch auf einen Vertrag zur besonderen, bevorzugten ärztlichen Behandlung:
Der Hausarztzentrierten Versorgung, kurz "HZV".
Da unsere Praxis dafür die zusätzlichen hohen Qualitäts-Anforderungen vollständig erfüllt, dürfen wir Ihnen dieses Hausarztmodell anbieten.

Die Vorteile für Sie und weitere Details der HZV können Sie übersichtlich in einer Broschüre nachlesen, die wir für Sie bereit halten. Im Wesentlichen sind dies:

  • Koordination Ihrer medizinischen Betreuung
  • Kontrolle aller Ihrer Medikamente auf gegenseitige Verträglichkeit
  • Sprechstundenreservierung auch an einem Feierabend
  • wenn erforderlich, Terminvermittlung bei Fachärzten
  • Vermeidung von unnötigen Doppeluntersuchungen und Krankenhausaufenthalten
  • Hinterfragung möglicher Operationen bezüglich Ihrer persönlichen Lebensumstände
  • laufende Dokumentation Ihrer Krankengeschichte (z.B. wichtig für Kur oder Rente)

Darüber hinaus sichern Sie mit Ihrer Teilnahme an diesem Vertrag aktiv den Erhalt Ihrer gewohnten hausärztlichen Versorgung durch unsere Praxis.
Denn Sie wissen sicherlich aus den Medien, dass immer weniger Ärztinnen und Ärzte bereit sind, sich als Hausärzte niederzulassen. Die medizinische Versorgungssituation wird sich vor allem in ländlichen Gegenden zukünftig spürbar verschlechtern.

Und gerade deshalb sind die Verträge zur Hausarztzentrierten Versorgung wichtig. Denn sie entlasten uns Ärzte von bürokratischen Erschwernissen und geben Sicherheit, z.B. beim Verschreiben von Medikamenten und Krankengymnastik. Daneben wird erreicht, dass - anders als bisher – eine feste und transparente Honorierung erfolgt. Kurz:
Mit Ihrer Einschreibung sichern Sie viele Vorteile für sich und Ihre wohnortnahe, hausärztliche Versorgung.
Zugleich unterstützen Sie damit auch uns und unsere Arbeit!

Die Einschreibe-Unterlagen zum Hausarztmodell erhalten Sie an unserer Anmeldung.
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.