<

Wenn Sie an einer chronischen Erkrankung wie etwa Diabetes, KHK oder Bluthochdruck leiden, können und sollten Sie selbst aktiv etwas dafür tun, damit Sie zukünftig ein weitgehend normales und langes Leben führen.
Vorraussetzung ist Ihre Bereitschaft, an einer abgestimmten Behandlung mit einer kontinuierlichen Betreuung konsequent teilzunehmen und die regelmäßigen Kontrolltermine zuverlässig einzuhalten.

Dazu gehört auch, möglichst viel über Ihre Krankheit zu erfahren, damit Sie beim Umgang mit Ihren Beschwerden auch selbst die richtigen Entscheidungen treffen und so Ihre Lebensqualität verbessern.
Wie das geht, erfahren Sie in gezielten Patientenschulungen, in denen die Teilnehmer schon innerhalb weniger Sitzungen lernen, Ihre Krankheit besser zu verstehen und auch selbständig damit umzugehen.

Diese Schulungen sind keineswegs graue Theorie oder langweiliges Schulbankdrücken! Mit vielen praktischen Übungen in kleinen Gruppen erfahren Sie, was nötig ist, damit Sie Ihre persönlichen Beschwerden bestmöglich in den Griff bekommen.

In der Gruppe fällt es vielen leichter, sich den neuen Erfordernissen Ihrer Krankheit zu nähern, und gemeinsam lernen macht dann sogar auch Spass!

Bei allen Fragen rund um Schulungen steht Ihnen unser Praxisteam zu Verfügung.