<

Die Dermatoskopie ist ein einfaches Verfahren zur Untersuchung der Haut. Dabei wird ein beleuchtetes Mikroskop direkt auf die Haut aufgesetzt. Deshalb wird die Dermatoskopie auch als Auflichtmikroskopie bezeichnet.

Wesentliches Einsatzgebiet der dermatoskopischen Diagnostik ist das Hautkrebs-Screening, also die Früherkennung von bösartigen Tumoren der Haut (z.B. Melanomen).
Außerdem wird die Dermatoskopie auch zur Beurteilung von Parasiten, Fremdkörpern oder z.B. Zeckenbissen eingesetzt.

Bei allen Fragen rund um Dermatoskopie steht Ihnen unser Praxisteam zu Verfügung.